Kurzinfo zu unserer Selbsthilfegruppe

Lass uns darüber reden…

Hallo! Unser Name ist Programm: Wir sind eine Selbsthilfegruppe für junge Erwachsene, die an Depressionen erkrankt sind. Uns gibt es seit Juni 2019.

  • für Betroffene und Angehörige: Über unsere Gruppe
  • zweiwöchentliche Treffen: Zur Terminliste
  • selbst-moderierte Gruppe mit 6–8 Personen
  • Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren

Dabei werden wir unterstützt vom Selbsthilfebüro Heilbronn und den gesetzlichen Krankenversicherungen (Regionale Fördergemeinschaft Heilbronn-Franken der GKV-Gemeinschaftsförderung Baden-Württemberg).

Termine geben wir rechtzeitig in unserer Terminliste bekannt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung (telefonisch oder per Mail)

Kontakt / Beitreten / Mitmachen

Du kannst eine Mail an mail@depression-heilbronn.de schicken, um mit uns in Kontakt zu treten.

Keine Scheu, du brauchst dich zu nichts verpflichtet fühlen, kannst auch erstmal vorbeischnuppern oder in einem Vorgespräch mit jemandem aus unserer Gruppe unter vier Augen reden.

Dir geht es akut schlecht…

und du benötigst zeitnah oder gar sofort Hilfe? Also ein Notfall?

Dann wende dich bitte direkt an deinen Hausarzt, einen Psychiater oder an eine Klinik in der Nähe, z.B. das zfp Weinsberg. Sie müssen und werden dir akute Hilfe anbieten.

Bei drängenden und konkreten Suizidgedanken wende dich bitte sofort an die nächste psychiatrische Klinik oder den Notarzt unter der Telefonnummer 112. Weitere Klinikadressen gibt es auch bei der Deutschen Depressionshilfe.

Du hast unser Mitgefühl und wir würden uns freuen, dich bei uns in der Gruppe zu begrüßen, sobald du wieder Boden unter den Füßen hast.