Zum Inhalt springen

Weitere Selbsthilfegruppen und Anlaufstellen im Raum Heilbronn

Photo by Regine Tholen on Unsplash

Wer nicht in unser Gruppenkonzept passt, wird nicht links liegen gelassen. Denn glücklicherweise gibt es im Raum Heilbronn einige Selbsthilfegruppen und weitere Angebote. Teilweise überschneiden diese sich auch thematisch mit unserer Gruppe bzw. unseren Teilnehmern. Ein kleiner Überblick.

Selbsthilfebüro Heilbronn

Erste Anlaufstelle mit aktuellen Daten ist das Selbsthilfebüro Heilbronn, das uns auch bei unserer Gruppengründung unterstützt hat. Dort gibt es auch eine sehr gute Suche nach Selbsthilfegruppen und Ansprechpartnern.

https://www.paritaet-hn.de/de-de/selbsthilfebuero-heilbronn/selbsthilfegruppen-von-a-z

Tipp: Das Selbsthilfebüro ist eine gute Anlaufstelle, die auch Kontakt zu Gruppen vermittelt und im Zweifel eine Empfehlung aussprechen kann, welche Gruppe für dich oder Angehörige passend wäre.

es werden Gruppen vorgestellt wie bspw. wir oder die BIPOS — Selbsthilfegruppe für betroffene Menschen mit Bipolarer Störung (manisch-depreesiv).

IBB-Stelle des Stadt- und Landkreis Heilbronn

Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB) ist Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige. Ihre gesetzliche Grundlage ist das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz des Landes Baden-Württemberg Träger der IBB-Stelle ist die Stadt Heilbronn in Kooperation mit dem Landkreis Heilbronn.

https://www.heilbronn.de/leben/gesundheit/beratungsstellen/ibb-stelle-fuer-psychisch-kranke.html sowie https://www.ibb-heilbronn.de/

Sie können sich an die IBB wenden, wenn Sie…

  • …Informationen zu bestehenden Hilfsangeboten benötigen.
  • …psychische Probleme haben und nicht wissen, an wen Sie sich wenden sollen.
  • …sich mit Ihren psychischen Problemen allein fühlen und Kontakt zu Betroffenen aufnehmen wollen.
  • …Fragen oder Beschwerden zur Behandlung haben u.v.a.